Event: Kennst Du diese Situation?

Okt 15, 2019 | Ethische Akquise & Sales

Du bist auf einen großen Event gegangen, in der Hoffnung, dort potentielle Kandidaten für Unternehmenskooperationen zu finden.

Du bist auf einem großen Event, auf dem sich auch zwei Dutzend Unternehmen befinden, mit denen Dein Social Business potentiell eine Kooperation eingehen könnte. Im Laufe des Events gelingt es Dir auch, mit zwei oder drei verschiedenen Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Sie scheinen sehr interessiert, aber im Anschluss passiert nichts. Oder vielleicht findet noch ein erstes Telefonat nach dem Event statt, dann schläft der Kontakt aber ein oder ein anvisiertes Meeting verschiebt sich immer wieder. Du bist frustriert, widmest Dich lieber wieder Deinem Kerngeschäft und fragst Dich, ob das der richtige Event war oder ob Akquise nicht doch eine große Zeitverschwendung ist?

Foto: Axel Öland, aufgenommen im Impact Hub

Die gute Nachricht ist: Akquise kann erfolgreicher, freudiger, nachhaltiger und effizienter sein und wie man das macht, kann man lernen! Sei beruhigt: Der Event war wahrscheindlich der richtige, Deine Idee, Dein Produkt oder Dein Unternehmen sind mindestens genauso richtig, nur die Vorgehensweise war nicht ganz optimal.

Erzähle mir, wir Du vorgegangen bist. (Wie) hattest Du Dich auf den Event vorbereitet? Wie bist Du vor Ort vorgegangen? Was hast Du zur Nachbereitung getan? Poste einen Kommentar oder schreibe mir eine email. Gerne kannst Du auch hier ein kostenloses und unverbindliches persönliches Gespräch mit mir vereinbaren.

Wichtig ist immer, die gute Vorbereitung. Vorbereitung ist 80% des Erfolgs, das gilt auch im Social Business Umfeld. Vorbereitung auf die (möglichen) Teilnehmer, die Du dort treffen könntest, auf deren Unternehmen. Vorbereitung für mögliche Ansprachen. Vorbereitung und Übung Deines Elevator Pitches und einiger wichtiger Fragen an Dein Gegenüber.

Hol Dir hier die kostenlose Checkliste für die Vorbereitung für die Akquise auf einem Event.

Aber auch die Nachbereitung , das Nachhalten des Kontaktes ist wichtig. Hier sind wir schon mitten im Prozess Deiner Akquise für die Gute Sache. Mehr dazu demnächst.

Möchtest du mit mir diskutieren?

Dann schau doch in meiner LinkedIn Gruppe vorbei!

Andrea Mörike ist ein Energiebündel und brennt für gesellschaftliche Innovationen. Sie hat in ihrer IT- Vergangenheit unethische Manipulationstricks im Sales angewandt und sich dabei ganz weit weg von ihrer Vision einer nachhaltigeren Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt gefühlt. Heute ist Sie Teil der Nachhaltigkeitsbewegung und der Bewegung des ethischen Marketings und vermittelt in Coaching und Training ihre Erfahrung & Expertise. Sie hilft so Impactunternehmen, Einkommen & Wirkung zu steigern, ohne sich dabei schlecht fühlen zu müssen, denn Sales & Akquise geht auch anders: ethisch & nachhaltig!

Das könnte dich auch interessieren

Geben und Nehmen

Geben und Nehmen

Geben und Nehmen, im richtigen Verhältnis, für den wertebasierten Sales und im richtigen Moment.

mehr lesen

Nichts mehr verpassen?

Du hast die Möglichkeit, Dich hier zu meinem Newsletter anzumelden. Dieser wird unregelmässig erscheinen, ich schätze 5-8 mal pro Jahr und Du kannst Dich selbstverständlich jederzeit abmelden. Die Newsletter werden einen kurzen Überblick über die in der Zwischenzeit erschienenen Blogartikel erhalten, sowie sonstige wertvolle Informationen rund um die Themen ethische Akquise und ethischer Sales, Skalierung von Business & Wirkung von Sozialunternehmen, Impact & Purpose Businesses.
  • Name
  • Mein Werteversprechen: Zum einen spende ich für Deine emailadresse 2 Euro an ein Sozialunternehmen, näheres dazu findest Du auf meiner Seite „Geschenke“. Zum anderen verspreche ich Dir, dass ich Dir nur für Dich nützliche und weiterführenden Informationen zusenden werde. Falls meine Inhalte einmal nicht mehr interessant und wertvoll für Dich sind, kannst Du Dich jederzeit über einen Link am Ende einer jeden E-Mail aus meinem Verteiler austragen. Weitere Infos zum Datenschutz, zu Widerruf oder Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten statistischen Auswertungen findest du in meiner Datenschutzerklärung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.